Montag, 14. September 2015

„Rocky Mountain Kid (Rocky Mountain Serie 4)“


„Rocky Mountain Kid (Rocky Mountain Serie 4)“ 

von Virginia Fox


Cover: Virginia Fox









Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 15.09.2015 
Aktuelle Ausgabe : 15.09.2015 
Verlag : Dragonbooks 
ISBN: 9783952444733 
E-Buch Text 361 Seiten












Rezension zu 

„Rocky Mountain Kid (Rocky Mountain Serie 4)“ 

von Virginia Fox


Inhalt:
Ein Streuner mehr oder weniger, was ist da schon dabei, denkt Paula, als sie die Ausreißerin in ihrer Scheune entdeckt. Besser, als sich den Kopf über einen bestimmten Tierarzt zu zerbrechen. Die dreizehnjährige Leslie traut ihrem Glück nicht. Kann es wirklich sein, dass sie bei der netten Frau mit dem großen Herz und den wundervollen Tieren, wo sie zufälligerweise gelandet ist, eine neue Familie gefunden hat? Der Tierarzt Nate hingegen kämpft mit eigenen Problemen. Entgegen seiner festen Absicht, der Liebe nach seiner Scheidung aus dem Weg zu gehen, hat er sein Herz ausgerechnet an die Frau verloren, die keinen Hehl daraus macht, dass sie ihn nicht ausstehen kann. Während jeder auf seine Art versucht, sich an die Veränderungen im Leben zu gewöhnen, droht plötzlich von unerwarteter Seite Gefahr. Schaffen es Nate, Paula und Leslie ihr gemeinsames Glück zu retten?

Meine Meinung:
Eins kann ich gleich wieder vorneweg sagen: Auch dieser Teil hat mich wieder vollkommen überzeugt und gefesselt.
Mir gefällt der Schreibstil sehr gut. Locker, leicht, flüssig und dabei so amüsant. Ich musste oft schmunzeln und lachen. Herrliche, spritzige, frische, humorvolle Dialoge, wunderbare Charaktere. Ein Buch genau nach meinem Geschmack. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, die Seiten sind nur so dahin geflogen.

Alle Figuren sind sehr liebevoll, authentisch und lebendig gezeichnet, jede auf ihre Weise besonders, mit Fehlern und Macken, wie im wahren Leben. Und genau das macht das Besondere an ihnen aus, so dass es mir jedes Mal wieder aufs neue ein großes Lesevergnügen bereitet und ich einfach wissen muss, wie es mit den Charakteren weitergeht.
Paula, Leslie und Nate kannte ich ja bereist aus den vorherigen Bänden und sie hatten sich bereits einen Platz in meinem Herzen ergattert, vor allem die kleine Leslie. Auch dass Paula und Nate einfach zusammengehören, hatte sich bereits abgezeichnet. Trotzdem war der Weg dahin, bis Paula ihren Gefühlen endlich freien Lauf ließ, noch sehr steinig. Die beiden stehen sich in nichts nach, in liefern sich eifrige und feurige Wortgefechte, die mich oft haben grinsen lassen.

Auch die anderen Bewohner von Independence gefallen mir sehr gut. So stelle ich mir eine typische amerikanische Kleinstadt vor. Liebenswerte, hilfsbereite und skurrile Nebenrollen, die das Ganze wunderbar abgerundet  und mir des öfteren ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert haben. Es kommt mir vor, als ob ich sie alle persönlich kenne und dazugehöre.
Besonders hat mir auch das Wiedersehen mit den alten Bekannten gefallen. Durch diese schöne Fortsetzung kann man auch an deren Leben immer wieder teilhaben.

Neben der gefühlvollen Liebesgeschichte kommt auch dieses Mal die Spannung keineswegs zu kurz. Zum Schluss hin, wenn der Leser schon ein Happy End vor Augen hat, legt die Spannung nochmal so richtig zu.
Diese besondere und unverwechselbare Mischung aus Liebesroman und Krimi/Thriller macht für mich dieses ungeheuere Lesevergnügen aus.

Schön finde ich auch die aufgelisteten Rezepte am Ende des Buches.

Rocky Mountain Kid ist der vierte Band der Rocky Mountain Serie der Autorin Virginia Fox rund um die Kleinstadt Independence mitten in den Rocky Mountains.
Die Rocky Mountain-Serie:
Band 1 – Rocky Mountain Yoga
Band 2 – Rocky Mountain Star
Band 3 - Rocky Mountain Dogs
Band 4 -  Rocky Mountain Kid
Band 5 -  Rocky Mountain Secrets (erscheint im Dezember 2015)

Ich freue mich sehr auf den 5. Teil und bin sehr auf Coles Geschichte gespannt.

Fazit:
Ein sehr gelungener 4. Teil, eine lesenswerte Geschichte mit viel Gefühl, Spannung und Humor, die in einer wundervollen Kleinstadt spielt. Absolute Leseempfehlung.



★★★★★
  5 von 5 Sternen




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen