Montag, 11. Januar 2016

Montagsfrage #12



Über diese Aktion bin ich bei Buchfresserchen gestolpert und habe mich wieder dazu entschlossen mitzumachen.
 
Die heutige Montagsfrage lautet: 

Wie wichtig sind dir Klappentexte/Inhaltsangaben auf der Rückseite? 

Mir ist der Klapptext sehr wichtig, denn er entscheidet darüber, ob ich das Buch kaufe oder nicht, ob er mich thematisch anspricht und das Buch in mein Beuteschema passt. Da kann ein Cover noch so schön sein, wenn mich der Klapptext nicht anspricht, werde ich das Buch nicht kaufen. Titel und Cover sind für mich kein Kaufgrund. Sie wecken sicherlich meine Aufmerksamkeit, durch sie nehme ich ein Buch erst in die Hand, aber natürlich ist für mich der Inhalt am wichtigsten.
 
Wie ist das bei euch?
 
Eure Christine

Kommentare:

  1. Guten Morgen Christine

    Ja, ich bin da ganz bei dir. Wobei ich als erstes aufs Cover aufmerksam werde, danach geht mein Blick zum Titel (oder umgekehrt) und im Anschluß schau ich mir den Klappentext bzw. die Inhaltsangabe an. Das hilft mir zumindest schon mal dabei, eine nähere Auswahl zu treffen. Ich wurde auch schon von Klappentexten enttäuscht, das ändert aber nichts daran, dass ich sie auf jeden Fall immer les.

    ich wünsch dir eine schöne Woche und lass dir liebe Grüße hier

    Sandra von Sandras kreativer Lesezeit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,

    Klappentexte sind schon wichtig, aber kaufentscheidend sind sie bei mir oft nicht. Ich geb am meisten auf die Meinung von Bloggern oder Ähnlichem :D
    Ich verlink dir hier mal meine Montagsfrage :-*
    klick

    Grüße,
    Nadine ♥

    AntwortenLöschen