Dienstag, 15. November 2016

Rezension zu „Verzaubert - Geheimnisvolle Nachbarn“ von Anna-Sophie Caspar




Rezension zu
„Verzaubert - Geheimnisvolle Nachbarn“
von Anna-Sophie Caspar
 


Cover: Impress



Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.03.2016
Aktuelle Ausgabe : 03.11.2016
Verlag : Impress
ISBN: 9783646602913
E-Buch Text 277 Seiten
Sprache: Deutsch
 
 
 
 
 
 
 
 


Inhalt:

**Wenn du als Einzige sehen kannst, was anderen verborgen bleibt…**
Stell dir vor, in deiner Nachbarschaft verschwindet eine Villa samt ihrer Bewohner und nur du kannst sie noch sehen. Was würdest du tun? Vor allem, wenn du dich zu einem der geheimnisvollen Nachbarn stärker hingezogen fühlst, als es gut für dich ist? Effie findet sich genau in dieser Situation wieder. Als sie Eden begegnet, spürt sie, dass sie sich lieber von ihm fernhalten sollte. Aber es gelingt ihr einfach nicht. Ihre Neugierde und ihre Gefühle sind stärker als ihr gesunder Menschenverstand. Sie will nur eins: das Geheimnis von Eden und seinen mysteriösen Freunden lüften... Und plötzlich ist Effie selbst Teil des Geheimnisses.

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist sehr anagenehm, sehr flüssig, schnell und einfach zu lesen. Zudem sehr lebendig und fesselnd. Ich  bin nur so durch die Seiten geflogen, konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch gelesen.

Die Grundidee und die Thematik haben mir sehr gut gefallen. Die Autorin hat ihr eine ganz neue Fantasywelt geschaffen, mit mir bisher unbekannten Wesen. Der Einfall mit den Seelentieren und wie sie mit dem Menschen interagieren ist absolut gelungen.

Die Handlung war interessant und spannend, geheimnisvoll, hielt actionreiche und überraschende Szenen bereit, es gab aber auch gefühlvolle Momente. Die Liebesgeschichte kam mir allerdings etwas zu kurz. Dies hat mich allerdings nicht so sehr gestört, denn die Handlung schlug immer wieder eine andere Richtung ein. Nach und nach erhaschen wir gemeinsam mit Effie kleine Puzzleteile, kommen dem Unbekannten und Mysteriösen, dem eigenartigen Verhalten der Figuren Stück für Stück näher. Ich habe mir Gedanken gemacht, was wohl dahinter steckt, wer der Gegenspieler ist und wurde immer wieder überrascht und auf eine andere Spur gebracht, kam der Lösung aber bis zum Schluss nicht wirklich nah.

Die Figuren sind sehr ausgearbeitet und liebevoll gezeichnet. Sie haben alle ihre Vergangenheit, die das gegenwärtige Leben und Handeln beeinflusst. Auch die Nebenfiguren sind sehr facettenreich, detailliert und verschieden und bringen dadurch viel Farbe in die Handlung.

Neben Effie ist mir besonders der humorvolle Choi ans Herz gewachsen. Eden war zu Beginns ehr mysteriös und ich konnte seinen geheimnisvollen Charakter nicht wirklich zuordnen. Aber genau dies hat ihn besonders interessant gestaltet.

Die Geschichte ist spannend, actionreich und geheimnisvoll, packend, fesselnd und vor allem neuartig. Sie hat mir eine sehr unterhaltsame und interessante Lesezeit beschert und mich nicht mehr losgelassen.

Fazit:

Eine spannende, actionreiche und interessante Handlung mit tollen Charakteren, die mich überzeugen konnte. Leseempfehlung!

★★★★★
  5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen