Donnerstag, 25. Mai 2017

Lesewochenende "Lesen zum Träumen"


Bei Nadja von Bookwormdreamers findet ab heute das Lesewochenende unter dem Motto „Lesen zum Träumen“, welches bis einschließlich Sonntag geht. Über die Tage verteilt wird es Aufgaben oder Fragen passend zum Motto geben. 

Donnerstag, 25. Mai 2017

1. Habt ihr euch Ziele für das Lesewochenende gesetzt? Welches Buch begleitet / welche Bücher begleiten euch?

Ich habe mir kein Ziel gesetzt und lese einfach drauf los, zumal ich morgen früh noch kurz arbeiten muss und einige Aktivitäten mit den Kindern anstehen. Mit meiner Tochter gehe ich nachher noch reiten,mein Sohn hat am Sonntag seinen ersten Auftritt mit seiner Band.

Ich starte mit 

„Zwischen Blut und Krähen“ von Ann-Kathrin Wolf  (hier bin ich bei 10%)

und lese dann gleich den dritten Teil 

„Zwischen Macht und Spiegel“ hinterher.


Wenn dann noch Zeit ist, steht „Zwischen Himmel und Glück“ von Ava Miles  auf dem Plan.

Inhalt:
Verdammtes Herz! Jill sollte Brian auf keinen Fall eine zweite Chance geben. Dass er sie damals verließ, um in New York eine Karriere als Sternekoch anzustreben, hat sie sehr verletzt. Doch nun ist er zurück im beschaulichen Dare Valley, flirtet mit ihr und erweckt ihre Sehnsucht. Ein Kuss – und plötzlich ist alles möglich! Bis Brians Exfreundin auftaucht. Jills schlimmste Befürchtungen scheinen wahr zu werden: Sie kann Brian nicht vertrauen. Oder ist ihre Liebe diesmal stark genug?




Mein Sohn liest mit und möchte sein aktuelles Buch „Animox - Das Heulen der Wölfe“ von Aimée Carter beenden.




2. An manche Träume erinnert man sich, an manche nicht. Zeigt mir doch bitte ein Buch, an was ihr euch gar nicht mehr erinnern könnt, obwohl ihr wisst, dass ihr es gelesen habt.

Ich habe nach ein bisschen stöbern dieses Buch gefunden:


Ich kann mich weder an die Handlung noch an die Figuren dieses Buches mehr erinnern, obwohl ich ihm damals 5 Sterne gegeben habe...


Update: 14:55 Uhr:

Ich komme jetzt gerade vom Reiten und werde mich nun mal eine Stunde meinem Buch widmen. Schön auf die Terrasse setzten, einen leckeren Milchkaffee trinken und Cookies essen. Danach wird dann gegrillt.

Update: 16:50 Uhr:

So, nun habe ich ein bisschen weiter gelesen und bin bei 33 %. Leider komme ich nicht so zum Lesen,wie ich mir das vorgestellt habe.
Das Buch gefällt mir gut, die Geschichte ist noch sehr geheimnisvoll. Ich blicke noch nicht so ganz durch, was den Rat und seine Absichten betrifft, aber das ist so gewollt.

Update: 18:25 Uhr

Nachdem wir jetzt leckter gegrillt haben, entspanne ich mich gleich in der Badewanne mit meinem Buch. Ein wunderbarer Ort zum Träumen.


Freitag, 26. Mai 2017

Update: 11:25 Uhr

So, ich bin zurück von der Arbeit. Die 4 Stunden waren zum Glück schnell vorbei.
Ich habe heute morgen - noch vor der Arbeit - „Zwischen Blut und Krähen“ beendet. Nun werde ich gleich mit „Zwischen Macht und Spiegel“ die Reihe fortführen. Ich hoffe, dass ich das Buch heute auch beenden kann.

3. Hat euch schon einmal eine Geschichte so intensiv mitgenommen, dass ihr nachts von ihr geträumt habt?

Nicht, dass ich mich erinnern könnte. Dabei sollte man meinen, die Geschichten, die ich vor dem Schlafen gehen lese und die mich tief berühren, würden sich in meine Träume schleichen. Ich kann mich aber nur selten an meine Träume erinnern und bisher waren keine Erinnerungen an Handlungen oder Protagonisten aus meine Büchern dabei.

Update: 15:20 Uhr

Ich habe es mir auf der Terrasse gemütlich gemacht und ein bisschen gelesen. 10 % habe ich geschafft. Jetzt muss ich mich erst mal ein bisschen im Haus abkühlen und schreibe die Rezi für den zweiten Teil.


4. Ich würde gerne wissen, wo ihr am liebsten bei dem schönen Wetter liest? Und zu welcher Zeit?

Ich lese immer und überall. Heute habe ich auf der Terrasse im Liegestuhl gelesen.
Aber am liebsten lese ich auf meiner kleinen Couch im Schlafzimmer oder abends im Bett.

Update: 18:20 Uhr

Ich komme schon wieder nicht so zum Lesen, wie ich gerne wollte. Dabei kann ich gar nicht sagen, woran es liegt. Bin jetzt bei 32 %.  Mal sehen, wie es sich noch entwickelt.


Samstag, 27. Mai 2017

5. Halbzeit! Die Hälfte des Lesewochenendes ist leider schon vorbei. Wie zufrieden seid ihr bisher mit eurem Ergebnis?

Ich habe gestern Abend mein 2. Buch beendet und die Trilogie damit abgeschlossen. Ich bin ganz zufrieden,auch wenn ich nicht ganz so viel zum Lesen gekommen bin, wie ich es mir gewünscht habe.


Update: 11:00 Uhr

Heute morgen um 5 Uhr bin ich mit einem neuen Buch gestartet, zu dem ich zufällig gegriffen habe, das nicht auf meiner Leseliste fürs Wochenende stand. Aber ich hatte einfach Lust darauf. Ich bin jetzt bei 2 % und zuversichtlich, dass ich es heute noch gelesen bekomme. Ich habe fast alles schon erledigt, war einkaufen, habe die Wäsche gewaschen und werde es mir jetzt zusammen mit meiner Tochter nun mal auf der Terrasse gemütlich machen. Ist ja perfektes Lesewetter!

Das ist das 2.Mal, dass ich zu Besuch in Thunder Point bin. Das Städtchen und seine Bewohner sind einfach toll. Die Gesichtete gefällt mir bisher sehr gut.


Update: 13:10 Uhr

Ach, ist das herrlich da draußen, trotzdem brauche ich nun eine kurze Pause zum Abkühlen im Haus und um eine Kleinigkeit zu essen.
Ich habe jetzt 45% gelesen und bin immer noch begeistert. Ein tolles Buch für diese Jahreszeit,zum Entspannen, Abschalten und Genießen.

Update: 16:20 Uhr

Bei 66 % werde ich meinen Reader jetzt zur Seite legen und mit meiner Tochter zum Pferd fahren. Sie reitet durch den Wald, während der Rest der Familie hinterherspaziert. Anschließend essen wir bei meinen Eltern. Pünktlich um 20 Uhr müssen wir wieder zu Hause sein, damit wir Harry Potter nicht verpassen :-) Die Kids sind gerade wieder im Fieber...


Update: 23:20 Uhr

„Vereint in Thunder Point“ von Robyn Carr ist nun beendet. Ein schönes Buch, das mich sehr gut unterhalten hat.

Bisher bin ich mit meiner Bilanz doch sehr zufrieden. Auch wenn ich das Buch, das als 3. auf meiner Leseliste stand, immer noch nicht angefangen habe.
Beendet habe ich bisher 3 Bücher.


Sonntag, 28. Mai 2017


Update: 8:20 Uhr

Heute morgen habe ich „For 100 Days - Täuschung“ von Lara Adrian angefangen zu lesen. Ich bin gespannt, was mich erwartet, die Meinungen sind ja sehr gespalten.

Ich bin bei 16 %, so dass ich noch nicht allzu viel sagen kann. Der Schreibstil ist einfach, leicht und schnell zu lesen. 

Mal sehen, ob ich das Buch heute noch schaffe.  Werde jetzt zuerst einmal Frühstück machen und saugen, ein bisschen Hausputz erledigen. Heute Mittag hat mein Sohn seinen ersten Auftritt mit seiner Band, die seit November zusammen spielt. Ist zwar nur ein sehr kurzer Auftritt, aber ich bin gespannt und schon ziemlich aufgeregt.


6. Von welchem Buch wart ihr zuletzt so begeistert, dass es euch zum Träumen gebracht hat?

Da fallen mir mehrere Bücher ein. Eins der letzten war
„True North - Wo auch immer du bist“ von Sarina Bowen. Das Setting hat mir unheimlich gut gefallen. Die Einblicke in das Farmleben, die Arbeit, der Anbau, die Herstellung der Produkte, der Verkauf und die Existenzängste wurden sehr gut dargestellt, sehr detailliert beschrieben - aber ohne Langweile aufkommen zu lassen. Es wirkte alles sehr natürlich und real, wurde fesselnd und interessant erzählt. Das hat mich richtig dorthin versetzt und mich von der großen Farm träumen lassen - obwohl das nun nicht wirklich ein Leben für mich wäre. Ein wundervoller, gefühlvoller, knisternder und fesselnder Roman mit sympathischen Charakteren und einem wunderbaren Setting. Eintauchen und träumen.

Update: 11:40 Uhr

Im Schatten auf der Terrasse lässt es sich wirklich aushalten. 

Ich bin jetzt bei 25 % und genieße die leichte Lektüre. Sehr prickelnd, aber bisher ist noch alles undurchsichtig, voller Andeutungen und Geheimnissen. 



8. Da ich heute wirklich viel und gut zum Lesen komme, würde ich gerne wissen: Wenn ihr längere Zeit hintereinander lest, lest ihr dann unentwegt oder braucht ihr zwischendurch kleine Pausen?

Ich brauche nicht unbedingt eine Pause und kann längere Zeit am Stück durchlesen. Natürlich mache ich mir zwischendurch mal einen Kaffee oder ähnliches. Meist habe ich - außer am Abend oder mal am Wochenende - ohnehin keine Gelegenheit, längere Zeit am Stück zu lesen. Ich nutze im Alltag eher jede sich bietende Minute und greife zum Buch, immer zwischendurch als Pause oder Lückenfüller. 


Update: 16:50 Uhr 

So, der Auftritt ist vorbei, ich bin wieder zu Hause. Ich bereite jetzt das Abendessen vor und widme mich zwischendrin und den restlichen Abend meinem Buch. Vielleicht schaffe ich es ja doch noch, es zu Ende zu lesen.

Update: 19:40
Nun lese ich endlich weiter. Bei uns gewittert es seit einiger Zeit, so dass ich auf mein Lesesofa umgezogen bin. Ich habe bisher 38% gelesen und glaube nicht, dass ich das Buch heute noch beenden kann.

Bilanz 22:30 Uhr
Leider habe ich es nicht mehr geschafft, „For 100 Days - Täuschung“ von Lara Adrian zu beenden. Bei 67 % habe ich aufgehört. Aber da ich morgen einen Tag Urlaub habe, werde ich mich, sobald die Kinder in der Schule sind, über die letzten Kapitel hermachen.
An diesem langen Wochenende habe ich 3 Bücher beendet und eins zu 2/3 gelesen.  Und es waren alles tolle Bücher, die mich sehr gut unterhalten haben. Ich bin zufrieden.

Kommentare:

  1. Hallo Christine,
    schön, dass du dabei bist. Ich habe tatsächlich von Ann-Kathrin Wolfs Reihe bisher nur Band 1 gelesen. Irgendwie sollte ich ja auch mal Band 2 lesen, aber rigendwie komme ich da einfach nicht dazu. Lohnt es sich denn?
    Worum geht es denn in "Zwischen Himmel und Glück"?
    Interessante Buchauswahl und viel Erfolg und Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja erst angefangen mit dem 2. Teil. Märchenhaftes mag ich ja ganz gerne. Bisher ist es eine recht schöne und auch geheimnisvolle, spannende Handlung. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Werde mich jetzt mal ein Stündchen meinem Buch zuwenden.
      Ich kopiere mal den Klapptext von dem anderen Buch in den Post.

      Löschen
    2. Du kommst ja gut voran :)
      Vielleicht sollte ich mal bald auch nach dem zweiten Teil greifen, denn ich möchte auch gerne wissen, wie es weitergeht.
      Das Buch klingt nach einem schönen Buch für die Jahreszeit. Nach einem Liebesroman mit Herz.
      Dir weiterhin viel Spaß.

      Löschen
    3. Mir haben der 2. und der 3. Teil sogar besser gefallen als der erste!

      Löschen
    4. Das ist ja toll <3 Dann wandern die Bücher mal ein wenig nach oben in meiner Leseliste. Vielleicht greife ich ja doch dazu demnächst.
      Du kommst ja auch gut voran bisher. Es ist doch nicht schlimm von der Leseliste abzuweichen. Ich habe bisher ja jetzt immer noch nichts in "Der Übergang" gelesen, obwohl ich es gerne gemacht hätte und eigentlich vor hatte. Ich hoffe, das klappt heute.
      Von Lara Adrian kenne ich nur ihre "Midnight Breed"-Reihe, aber bezüglich des Schreibstils muss ich dir da recht geben. Wie gefällt dir das Buch denn bisher?
      Weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Lesen.

      Löschen
    5. Bisher ist noch nicht viel passiert, außer einer heißen Nacht. Die Figuren sind noch sehr undurchsichtig, sehr geheimnisvoll. Alles steckt voller Andeutungen, aber besonders tief eingetaucht in die Hintergründe und Charaktere bin ich noch nicht. Ich habe jetzt 25 % gelesen. Aber es liest sich locker und leicht, eine entspannende und prickelnde Lektüre.

      Löschen
  2. Awww deine beiden Bücher sehen vom Cover total toll aus, sagen mir aber überhaupt nichts, die schaue ich mir aber mal genauer an =)

    "Animox" ist total toll, das hatte ich schnell durch und war sehr begeistert =)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Sohn liebt das Buch auch. Ich habe ihm gleich den 2. Teil besorgt, damit er weiterlesen kann.

      Löschen
    2. Den muss ich mir auch mal noch kaufen ^^

      Als ich den ersten Band gelesen habe, war Band 2 noch nicht draußen, krümelt iwo auf meiner Wunschliste rum ;)

      Löschen
    3. Im Herbst - passend zum Geburtstag meines Sohnes und zur Buchmesse -, erscheint schon der 3. Teil. Der wird dann auf dem Geburtstagstisch liegen.

      Löschen
    4. Aaaah dann muss ich mich ranhalten ^^

      Na da wird er sich sicherlich freuen =)

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    ich habe bisher auch kaum was geschafft lesetechnisch. Dabei hatte ich mir soviel vorgenommen fürs Wochenende.
    Deine Bücher sagen mir leider alle nichts, aber „Zwischen Himmel und Glück“ klingt interessant. Das werde ich mir mal genauer anschauen.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja leider meistens so wenn man sich etwas vornimmt.
      Ich hoffe du findest trotzdem noch ein bisschen Zeit zum Lesen und Entspannen!

      Löschen